fbpx

Grundkurs Hochgebirge

PROGRAMM

Vorschlag an zwei aufeinanderfolgenden Tagen (Wochenende) + Einführungsabend

17.00 Uhr Treffen bei Cortina360, Präsentation, Materialcheck, Streckenstudium und Wetterbeurteilung.

Treffen am Passo Fedaia, Kontrolle der Ausrüstung und Beginn des Aufstiegs. Bindungstests, Vorstieg auf dem Gletscher, Bindung und Sicherung auf Schnee/Eis.

Übernachtung oder Rif. del Ghiacciaio oder Cima Marmolada.

Sonnenaufgang auf 3350 Metern und Frühstück.

Abstieg über einen Klettersteig, Spaltenbeurteilung und Gletscherstation.

Rückkehr zum Fedaia-Pass.

Vorgeschlagene Reiserouten:

  1. Marmolada normale Route:

    Wir starten am Fedaia-Stausee und steigen auf dem Weg 606 bis zur Pian dei Fiacconi-Hütte auf 2626m auf (1h 30). Von hier aus probieren wir den Einsatz von Steigeisen für das Vorankommen auf dem Gletscher aus, klettern einen kurzen Klettersteig und steigen dann zur Punta Penia auf... Schnee, Eis, Gletscherspalten... und noch mehr Felsen, bis wir den Gipfel auf über 3300m erreichen.

  2. Marmolada Westkamm:

    Wie bei der Normalroute beginnt man am Staudamm des Fedaia-Sees und steigt auf dem Weg 606 bis zur Pian dei Fiacconi-Hütte, 2626 m, auf (1 Std. 30). Von hier aus geht es zunächst bergab und dann um den Nordpfeiler herum zum Gletscher, den man bis zu einem felsigen Abschnitt hinaufsteigt, der zur Forcella Marmolada führt.
    Von hier aus gelangt man über den langen Klettersteig des Westgrats zum Gipfel auf über 3300 m.

SIE BENÖTIGEN INFORMATIONEN ODER MÖCHTEN EINE RESERVIERUNG VORNEHMEN

Kontaktieren Sie uns jetzt, indem Sie die Kletterhalle Cortina 360 anrufen

Sind Sie auf der LUT? Dann freuen wir uns, Sie auf der SCARPA Spin Planet Party zu sehen ! 👟💙! Am 22. Juni, ab 17 Uhr in unserer Turnhalle, trefft ihr Marco De Gasperi und das Scarpa Trail Running Team, sowie als besonderen Gast Sergio Pereira, der über seinen Patagonienlauf berichten wird. Dazu gibt es Essen, Getränke und ein DJ-Set! 🍻 🪩
Verpassen Sie es nicht, der Eintritt ist frei!

WARNUNG:

Am Samstag, den 4. März, werden die Turnhalle und die Guide Bar um 19 Uhr geschlossen.

NICHT ZU ÜBERSEHEN

Am Samstag, den 25. Februar, wird Simone Moro um 19.00 Uhr im Kino Alexander Hall in Cortina d'Ampezzo der Protagonist der Speaker Series sein, bei der die Heldentaten des bergamaskischen Bergsteigers vom Himalaya bis zum Manaslu nachgezeichnet werden, mit einer tiefgründigen Reflexion darüber, wie sich seine Vision des Bergsteigens im Laufe der Jahre verändert hat. Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, an dieser KOSTENLOSEN Veranstaltung teilzunehmen.